Die ärmere Hälfte der Bevölkerung hat laut ein durchschnittliche

Die ärmere Hälfte der Bevölkerung hat laut ein durchschnittliche Nettovermögen von weniger als 3.700 Euro. Die oberen 10 Prozent hingegen besitzen gut 2/3 des gesamten individuellen Nettovermögens. Mehr dazu in unserem neuen Schwerpunkt: