»Relationale Autonomie« – beschreibt die geltende

»Relationale Autonomie« – beschreibt die geltende Rechtslage zur , auf Seite 8 seiner Stellungnahme:
> Selbstbestimmter wäre es sicherlich, bei nicht vorliegender schriftlicher Willensäußerung des Betroffenen NICHT zu explantieren.